Wolfgang Praxmarer las Texte von Petrus Canisius, aus Anlass seines 500. Geburtsjahres 2021 und des damit zusammenhängenden Petrus-Canisius-Jahres der Diözese Innsbruck. Petrus Canisius (1521-1597) war großer Kirchenreformer und Gründer des Jesuitenkollegs Innsbruck. Er ist Diözesanpatron der Diözese Innsbruck.

 

Sonntag, 4. Oktober 2020, 19:30 Uhr
Jesuiten-/Universitätskirche

Aufgrund der aktuellen Situation fand die Veranstaltung oben im großen Kirchenraum statt.

 

Musik: Werke von Jacobus Vaet (~1529-1567), Gregor Aichinger (1564-1628), Christian Hollander (1512-1589), Philippe de Monte (1521-1603) und Antonio de Cabezon (1510-1566)

Lea Bodner, Gesang
Ilse Strauss, Blockflöte
Wolfgang Praxmarer, Laute
Lukas Ausserdorfer, Orgel

Präsentation der neuen Truhenorgel.

 

Zum Plakat geht's hier.

 

 

Adresse

Karl-Rahner-Platz 2
6020 Innsbruck
+43 512 5346-0

Kontoverbindung: Jesuitenkolleg Innsbruck
Raiffeisen Landesbank Tirol
IBAN: AT35 3600 0000 0350 5500

Jesuit werden

Wir sind Ordensleute aus Leidenschaft für Gott und die Menschen.

mehr dazu

Suche

Jesuiten-Logo

Jesuitenkirche Innsbruck •

powered by webEdition CMS