Weihnachtspakete für Gefangene

Auch 2020 werden wieder Weihnachtspakete für die Gefangenen der Justizanstalt Innsbruck gesammelt.

Symbol

2020 ist für uns alle ein herausforderndes Jahr. Besonders auch für die rund 500 Gefangenen in der Justizanstalt Innsbruck. Beschränkte Besuchsmöglichkeiten und keine Ausgangsmöglichkeit an den Feiertagen werden die Weihnachtszeit im "Ziegelstadl" mit Sicherheit zusätzlich erschweren. Darum bitten wir heuer ganz besonders um Ihre Unterstützung bei unserer Weihnachtspaket-Aktion.

Die Pakete können nur Löskaffee, Schokolade, Duschgel und Zigaretten enthalten (bitte offen verpacken!).

Auch für Geldspenden sind wir dankbar:
BIC: RZTIAT22
IBAN: AT84 3600 0000 0070 5392
Bitte unbedingt Verwendungszweck angeben:
Diözese Innsbruck – Gefängnisseelsorge

Die Abgabe ist ab sofort bis spätestens Montag, 7. Dezember, an der Pforte des Jesuitenkollegs, Sillgasse 6, möglich, von Montag bis Freitag, 8:00 bis 12:00 Uhr.

Wir danken ganz herzlich für die rege Teilnahme und Mithilfe – ein konkretes Werk der Barmherzigkeit auf Weihnachten hin.

Mehr Informationen vonseiten der Gefängnisseelsorge finden Sie hier.

 


Bild: Leone Venter über unsplash.com

Adresse

Karl-Rahner-Platz 2
6020 Innsbruck
+43 512 5346-0

Kontoverbindung: Jesuitenkolleg Innsbruck
Raiffeisen Landesbank Tirol
IBAN: AT35 3600 0000 0350 5500

Jesuit werden

Wir sind Ordensleute aus Leidenschaft für Gott und die Menschen.

mehr dazu

Suche

ImpressumSitemapLinksDatenschutzKontaktLogin

Jesuiten-Logo

Jesuitenkirche Innsbruck

powered by webEdition CMS