Einladung zum Dankgottesdienst 350 Jahre Universität Innsbruck
am Sonntag, den 13. Oktober 2019, um 10:45 Uhr

Die Universität Innsbruck ist aus dem Jesuitengymnasium hervorgegangen und wurde 1669 gegründet. Der Unterricht wurde in die Hände des seit 100 Jahren bestehenden Jesuitenordens gelegt. Mit dem Studienjahr 1669/70 begann der erste Universitätskurs in Logik, der Grundstein für die Philosophische Fakultät war damit gelegt. 1671 nahmen die Theologische und die Juridische Fakultät ihren Betrieb auf, das medizinische Studium begann 1674.
Die zwei Urkunden zur formellen Gründung der Universität Innsbruck - das feierliche Dekret von Kaiser Leopold I. sowie die Bestätigungsbulle von Papst Innozenz XI. - wurden in der Jesuitenkirche öffentlich verkündet. Im Jubiläumsgottesdienst soll auch an die Rolle des Jesuitenordens und der Katholischen Kirche bei der Universitätsgründung erinnert werden.

 

Programm:

10:45 Uhr - Glockenweihe am Karl-Rahner-Platz durch Bischof Hermann Glettler

11:00 Uhr - Gottesdienst in der Jesuiten-/Universitätskirche
Begrüßung durch Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c.mult. Tilmann Märk, Rektor der Unversität Innsbruck

Zelebranten:

Diözesanbischof Hermann Glettler
P. Christian Marte SJ, Kirchenrektor der Jesuiten-/Universitätskirche und des Jesuitenkollegs Innsbruck
P. Gernot Wisser SJ, Universitätspfarrer
Diakon Josef Quitterer, Dekan der Theologischen Fakultät

Musik:

Pietro Andrea Ziani (1616-1684): Messa à 4 voci ("Sacrae laudes complectentes...", Venedig 1660; gewidmet Erzherzog Ferdinand Karl von Tirol)
Capella Claudiana unter der Leitung von Marian Polin

Anschließend laden wir Sie herzlich zu einer Agape ein!

 

Die Einladung zur Veranstaltung finden Sie hier.

Adresse

Karl-Rahner-Platz 2
A-6020 Innsbruck
Österreich
+43 512 5346-0
sekretariat-jesuitenkolleg@jesuiten.org

Jesuit werden

Wir sind Ordensleute aus Leidenschaft für Gott und die Menschen.

mehr dazu

Suche

Jesuiten-Logo

Jesuitenkirche Innsbruck •

powered by webEdition CMS